stevie

Über stevie

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat stevie, 21 Blog Beiträge geschrieben.

Hochmut kommt vor dem Fall!

Von |2022-05-20T13:40:38+02:0020. Mai 2022|Uncategorized|

Normalerweise interessieren uns andere Vereine nur zweitrangig, erst recht, wenn sie sich auf der Sympathieskala ganz nah am Geißbockclub aufhalten. Was zählt, ist das Wohl der einzig wahren Borussia vom Niederrhein. Aber wenn man vor ein paar Minuten die Meldung von diesem komischen Club aus Lüdenscheid getickert bekommen hat, gibt es wohl keinen Borussen, dem nicht ein Lächeln auf die Lippen gezaubert wurde: Der BVB und Marco Rose trennen sich mit sofortiger Wirkung. Ein Jahr, nachdem unsere Borussia für den „großartigen“ Marco Rose in seinen Augen mindestens eine Nummer zu klein war, als er seinen Worten eines gemeinsamen Aufbaus, quasi einer Ära Rose beim VfL, mal so absolut gar keine Taten folgen ließ, ein Jahr also, nachdem er uns schmachvoll und schändlich im Stich ließ, ist sein neues Lebensprojekt auch gescheitert. Von seiner letztjährigen Hybris und dem Wunsch nach dem Titelgewinn mit dem BVB ist nicht viel übriggeblieben, außer einem vormals frommen Wunsch und einem weiteren Ex-Arbeitgeber. Das erfüllt uns mit einer gewissen Schadenfreude und Genugtuung. Nein, sind wir doch mal ehrlich: Heute ist ein Feiertag für jeden Fan unserer Borussia! Es geht nicht darum, einem verdienten ehemaligen Akteur unserer Borussia schlechtes zu wünschen. Viele frühere Spieler und Trainer sind gern gesehene Gäste bei uns, wie man am Samstag noch bei dem herzlich-warmen Empfang von Havard Nordveit gesehen hat. Und ein ehemaliger Trainer wird von nicht gerade wenigen als Idealbesetzung für den derzeit vakanten Trainerposten gesehen. Bei Marco Rose ist dies aber einfach grundlegend anders. Marco Rose hatte uns getäuscht. Er hatte ... mehr

Kommentare deaktiviert für Hochmut kommt vor dem Fall!

6. Kindertrödel im FanHaus am Samstag ab 10 Uhr

Von |2022-05-04T13:28:32+02:004. Mai 2022|Uncategorized|

Nach 2 Jahren Pandemie kann nun endlich der 6. Kindertrödelmarkt im FanHaus stattfinden! Es sind auch noch Plätze zum Preis von 30 Euro ( 15 Euro gibt es bei ordentlichem Verlassen des Platzes wieder zurück ) frei, nutzt die Gelegenheit! Meldet euch dafür unter kiki@fp-mg.de Natürlich sind alle Gäste zum Stöbern herzlich willkommen, für das leiblich Wohl ist ebenfalls gesorgt. Es wird neben Kaffee und anderen Kaltgetränken verschiedene Kuchen, Salate und Hotdogs geben. Der Kidscontainer ist ebenfalls geöffnet, so können sich die Eltern umschauen und die Kinder können spielen. Ab 8.00 Uhr kann aufgebaut werden, um 10.00  Uhr werden dann die Tore für Besucher geöffnet. Um 14.00 Uhr endet der Trödelmarkt.

Kommentare deaktiviert für 6. Kindertrödel im FanHaus am Samstag ab 10 Uhr

Testspiel gegen die Ukraine am nächsten Mittwoch um 20.45 Uhr

Von |2022-05-04T13:18:17+02:004. Mai 2022|Uncategorized|

Am nächsten Mittwoch, dem 11.05.22 spielt Borussia um 20.45 Uhr ein Testspiel gegen die Nationalmannschaft der Ukraine. Die Einnahmen des Spiels werden an Einrichtungen in der Ukraine gespendet. Es wäre also wirklich schön, wenn sich viele für den guten Zweck auf den Weg in den Borussia-Park machen würden! Das FanHaus öffnet vorm Spiel ab 17 Uhr bis zum Anstoss um 20.45 Uhr Hier noch weitere Infos von Borussia zum Spiel

Kommentare deaktiviert für Testspiel gegen die Ukraine am nächsten Mittwoch um 20.45 Uhr

Das „Projekt RB“ bleibt – der Protest dagegen auch!

Von |2022-05-02T11:47:16+02:002. Mai 2022|Uncategorized|

Spiele gegen „RB“ Leipzig werden für die aktive Fanszene der Borussia niemals normale Spiele sein. Logischerweise werden wir daher unseren traditionellen stillen Protest gegen diese reine Marketingmaßnahme eines österreichischen Brauseherstellers in den ersten 19 Minuten des heutigen Spiels fortsetzen und den Support einstellen. Dabei geht es um viel mehr als nur die Rolle eines Traditionsvereins wie Borussia es ist, auch wenn das sicherlich ein gewichtiges Grundargument ist und durch das große Banner „Traditionsverein seit 1900“ ausgedrückt wird. „RB“ Leipzig umgeht sämtliche Regularien des DFB und DFL mit Taschenspielertricks. So stellt dieses Konstrukt weiterhin keinen Verein im eigentlichen Sinne dar. Das Konstrukt ist nicht natürlich gewachsen, sondern wurde bewusst nach marketingtechnischen Überlegungen platziert, wo der Markt am besten schien. Es waren auch andere Standorte wie Düsseldorf oder Hamburg im Gespräch. Leipzig hatte das Pech, dass neben den traditionellen Strukturen, welche die Vereine Lok Leipzig und Chemie Leipzig hervorbrachten, nun ein Unternehmen sein Werbeprodukt gerade dort platzierte. Somit ist „RB“ Leipzig auch kein ostdeutscher Fußballverein, sondern das Marketingprodukt eines österreichischen Unternehmens, welches den Standort Leipzig aus unternehmerischer Sicht am lukrativsten findet. Natürlich können sich auch neue Vereine entwickeln oder schwächere Vereine können sich durch kluge Planungen nach oben vorarbeiten. Energie Cottbus und Hansa Rostock waren beispielsweise in der DDR-Oberliga nie bei den vorderen Mannschaften dabei, spielten im Jahrzehnt nach der Wiedervereinigung aber eine zentrale Rolle im ostdeutschen Fußball. „RB“ hingegen tötete zunächst einen alten Fußballverein, übernahm dessen Platz und arbeitete sich eben nicht nach oben vor, sondern kaufte sich mit Mitteln des ... mehr

Kommentare deaktiviert für Das „Projekt RB“ bleibt – der Protest dagegen auch!

Heimspiel am Montag um 20.30 Uhr

Von |2022-04-29T11:15:06+02:0029. April 2022|Uncategorized|

Am Montag steht nun also unser erstes Meisterschaftsspiel an einem Montagabend seit dem 07.04.2008 an. Dieser außergewöhnliche und wirklich unpassende Termin ist der Europapokalbeteiligung des Gegners, sowie der am 01.05. nicht verfügbaren Polizeikräfte geschuldet. Es fällt einem auch angesichts des Gegners schwer, das Beste aus dieser Ansetzung zu machen. Aber es hilft ja nichts, gespielt wird am Montag um 20.30 Uhr. Dabei wird es auch in diesem Jahr zur mittlerweile wohl bekannten Aktion ohne Stimmung in den ersten 19 Minuten kommen. Dieser Protest gegen das Werbeprojekt aus Sachsen ist aus unserer Sicht weiterhin richtig und wichtig. Es darf einfach nie zur Normalität werden. Gerade die aktuellen, pandemisch bedingten Finanzprobleme werden den unfairen Wettbewerbsvorteil dieser Vereine weiter fördern. Aber kommen wir zu erfreulicheren Dingen: Das FanHaus öffnet am Montag um 17 Uhr. Wie wir bereits berichteten, ist der Messeplatz ab sofort wieder auf der gesamten Fläche zum Parken freigegeben. So können nicht nur unserer Dauerparker, sondern alle unmittelbar in FanHaus-Nähe parken, und von dort über den Walliweg zum BORUSSIA-PARK starten. Das FanHaus ist daher wieder der ideale Ort zum Vorglühen. Das FanHaus hat übrigens Zuwachs bekommen: So ist der vordere rechte Bereich des Biergartens nun ebenfalls auf der gesamten Länge überdacht, ein großer Vorteil gerade bei durchwachsenem Wetter. Das FanHaus wird am Montag aufgrund des Termins nach dem Spiel nicht mehr öffnen! Die FanHaus-Teams hinter der Theke, am Fanartikelstand und auch vom Imbiss freuen sich auf Euren Besuch. Wir wünschen Euch ein gute Anreise zum FanHaus und zum BORUSSIA-PARK – auf ... mehr

Kommentare deaktiviert für Heimspiel am Montag um 20.30 Uhr

JHV des FPMG heute um 19 Uhr

Von |2022-04-27T12:03:24+02:0027. April 2022|Uncategorized|

Heute Abend um 19 Uhr findet unsere JHV im FanHaus statt. Wir benötigen eure Mitgliedsnummer am Eingang ( kann auch im System gefunden werden ), dann steht eurer Teilnahme nichts im Wege. Bis später!

Kommentare deaktiviert für JHV des FPMG heute um 19 Uhr

Zu Besuch im Frankenland

Von |2022-04-06T11:49:30+02:006. April 2022|News|

Am Samstag um 15.30 Uhr steht unser nächstes Auswärtsspiel auf dem Plan. Es geht zum ersten Mal seit dem Pokalspiel 2017 nach Fürth. Wir sind natürlich mit dem Infomobil und einer Auswahl unseres Shops vor Ort! Neben ein paar fränkischen Rostbratwürstchen hoffen wir natürlich auch wichtige drei Punkte zu ergattern, um weiteren Abstand zur Gefahrenzone zu gewinnen. Auch um dann den Schwung mit ins Derby nächste Woche zu nehmen. Wir sehen uns in Fürth!

Kommentare deaktiviert für Zu Besuch im Frankenland

FPMG-Zugfahrt nach Frankfurt AUSVERKAUFT!!!

Von |2022-04-26T18:02:19+02:004. April 2022|Uncategorized|

AUSVERKAUFT!!!   Zum Auswärtsspiel in Frankfurt am Sonntag, den 08.05.2022 (Anpfiff 15:30 Uhr), organisieren wir wieder eine ICE-Zugfahrt. Das DB-Ticket kostet inklusive Sitzplatzreservierung 39,00 €uro. Anmelden könnt Ihr Euch wie gewohnt per E-Mail via fahrten@fp-mg.de. Bei der Anmeldung möchtet Ihr ebenfalls angeben, ob eine Karte benötigt wird. Im Verwendungszweck der Überweisung bitte ICE Frankfurt angeben. Die benötigten Daten bekommt ihr nach Anmeldung per Mail.

Kommentare deaktiviert für FPMG-Zugfahrt nach Frankfurt AUSVERKAUFT!!!

Fanszene von Borussia Mönchengladbach will sich Retorten-Clubs als stimmungsgeladene Kulisse anbieten

Von |2022-03-31T16:06:33+02:001. April 2022|News|

Die Situation bei Borussia Mönchengladbach ist aktuell schwierig einzuschätzen. Aus der Geschäftsführung schwört man die Anhänger ein, sich zukünftig mit kleinen Brötchen zufrieden geben zu müssen. Grund dafür sind die finanziellen Einbußen der Corona-Pandemie. Mindestens genauso hart ist der Umsturz der Gesetzmäßigkeiten bei Spielertransfers. Dieser Abschwung wird durch das mäßige sportliche Abschneiden vor Borussia deutlich verstärkt. Im Fall von Dennis Zakaria und Matthias Ginter zeigt sich, dass das Konzept Borussia ggf. zum Vollcrash führen kann, da im kommenden Sommer eine ganze Reihe an Verträgen verlängert werden muss. Andernfalls droht dem mühsam erarbeiteten Kapital, sich im Sommer 2023 in Luft aufzulösen.   Deshalb ist jede Form von Einnahmen wichtig. Borussia verfügt über eine große und hervorragende Fanszene. Ein Faustpfand und ein Vorteil gegenüber den Clubs, die, künstlich erschaffen, das Leben der Traditionsclubs so schwer machen. Der FPMG Supporters Club plant, sich zur neuen Saison am Markt als stimmungsgeladene Kurve speziell den s.g. Retorten-Clubs anzubieten. Genau genommen sollen pro Spiel mindestens 3.000 Borussia-Fans rekrutiert werden, um einen finanzstarken Club lautstark zu supporten. „Dies verschafft den Clubs positives Image und durch die Unterstützung sicherlich auch den ein oder anderen Punkt mehr“, sagt der 1. Vorsitzende Thomas Ludwig.   Konkret könnte es so aussehen, dass bei einem Auswärtsspiel des VfL Wolfsburg plötzlich 3.000 Fans mehr zum Auswärtsspiel reisen. Gladbach-Fans, die sich für den guten Zweck in den entsprechenden Vereinsfarben gekleidet die Niedersachsen nach vorne peitschen. Sven Körber, Mitglied des FPMG-Vorstands, sieht bei der Realisierung wenig Probleme: „Die Liedtexte der Kurven sind ähnlich. Wir müssen ... mehr

Kommentare deaktiviert für Fanszene von Borussia Mönchengladbach will sich Retorten-Clubs als stimmungsgeladene Kulisse anbieten

Am Sonntag keine Beschränkungen mehr im BORUSSIA-PARK und auch im FanHaus!

Von |2022-03-31T16:47:03+02:0031. März 2022|News|

Man kann es noch gar nicht wirklich glauben und doch sind am Sonntag wieder alle Plätze im BORUSSIA-PARK freigegeben. Das FanHaus öffnet am Sonntag um 13:30 Uhr. Die bisherige 3G Kontrolle entfällt, daher hat jeder Zutritt. Der Messeplatz ist auf der gesamten Fläche zum Parken freigegeben. So können nicht nur unserer Dauerparker, sondern alle unmittelbar in FanHaus-Nähe parken, und von dort über den Walliweg zum BORUSSIA-PARK starten. Das FanHaus ist daher wieder der ideale Ort zum Vorglühen und für den Absacker nach den Heimspielen. Das FanHaus hat übrigens Zuwachs bekommen: So ist der vordere rechte Bereich des Biergartens nun ebenfalls auf der gesamten Länge überdacht, ein großer Vorteil gerade bei durchwachsenem Wetter. Unser Fanshop hat wieder eine ganze Reihe neuer Artikel im Angebot, schaut mal vorbei! Und noch ein Hinweis auf das Jubiläum einer unserer größten und ältesten Fanclubs: Die Feierlichkeiten der Spreeborussen finden am 03. Mai ab 18 Uhr im Club SO36 in Berlin inkl. einem kleinen Rock-Festival statt. Karten für die Veranstaltung erhaltet ihr am Sonntag zum Preis von 25 Euro an der Theke im FanHaus. Die FanHaus-Teams hinter der Theke, am Fanartikelstand und auch vom Imbiss freuen sich auf Euren Besuch. Sehen werden wir hoffentlich auch einen beherzten Auftritt unserer Jungs auf dem Rasen und einen für die Borussia so wichtigen Heimsieg. Wir wünschen Euch ein gute Anreise zum FanHaus und zum BORUSSIA-PARK – auf geht’s!

Kommentare deaktiviert für Am Sonntag keine Beschränkungen mehr im BORUSSIA-PARK und auch im FanHaus!
Mehr Beiträge laden
Nach oben