Thema Rose hat sich erledigt

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Stadien seit Monaten leer. Natürliche regulatorische Prozesse rund um die Spiele der Borussia fallen damit weg. Jubel, Ekstase, Enttäuschung, Protest – all dies ist nicht mehr möglich, bis die Stadiontore sich für Fans wieder öffnen.

 

Unter dieser Voraussetzung haben wir uns als FPMG Supporters Club e.V. in der letzten Woche dazu entschlossen, offensiver als gewohnt unsere Sicht der Dinge öffentlich zu platzieren. So bekommen wir als Fans wieder eine Stimme, die in Corona-Zeiten sonst nicht gehört werden kann.

Unser Sprecher Michael Weigand hat gestern bei Sky unsere Bewertung der Entscheidung unseres derzeitigen Trainers Marco Rose abschließend erklärt. Dazu ist nichts mehr hinzuzufügen. Das Thema Marco Rose bei Borussia Mönchengladbach hat sich damit für uns erledigt.