Persönliche Abholung der „Pappkameraden“

PappenDer BORUSSIA-PARK ist nach wie vor gut gefüllt. Nun aber gilt es, die Tribünen langsam aber sicher zu räumen, um diese (hoffentlich) bald wieder mit Leben füllen zu können. Unsere fleißigen Helfer haben in den vergangenen Wochen alle 20.000 Pappkameraden platzgenau erfasst. Die persönliche Abholung ist ab Dienstag, den 4. August zwei Wochen lang täglich möglich (ausgenommen Freitag, der 7.8.). Wir haben die wichtigsten Fragen zur Abholung (Zeiten, Zugang, Werkzeug) zusammengefasst:

 

Wann kann ich vorbeikommen?

Von Dienstag, den 4. August bis einschließlich Sonntag, den 16. August.

 

Montag bis Freitag von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 11:00 bis 15:00 Uhr

Ausgenommen Freitag, der 7. August!

 

Wo muss ich hinkommen?
Der Zugang zum Stadion erfolgt über das Tor 76 am Infostand des FPMG im Nord-Westen des Stadions.

 

Wo parke ich am besten?
Parkplatz P12, erreichbar über die Straße „Am Hockeypark“

 

Was muss ich mitbringen?
Bitte bringt entsprechendes Werkzeug zur Demontage eurer Pappkameraden mit:

- Die Figuren in der Nordkurve (Unterrang) sind mit Kabelbindern befestigt.

- Alle anderen sind mit Torx-Schrauben (T15/T20) an einer Lattenkonstruktion befestigt.

 

Kann ich meine Freunde auch einsammeln?
Ja. Um die Anzahl der abholenden Personen im Stadion möglichst gering zu halten wäre es von Vorteil, wenn ihr euch zusammenschließt und mehrere Figuren von einer Person abholen lasst.

 

Wie finde ich mich im Stadion?
Wer sich über bilder.seidabei-trotzdem.de noch nicht gefunden hat erhält am Eingang eine Info zu seinem genauen Platz im Stadion.

 

Kann ich mir meinen Kameraden zuschicken lassen?
Nein. Der Versand der Pappfiguren ist aus logistischen Gründen aktuell nicht vorgesehen.

 

Was passiert mit den nicht-abgeholten Figuren?
Nach dem 16. August wird das Stadion geräumt und für den Bundesligabetrieb vorbereitet. Alle nicht-abgeholten Pappen werden dann entsorgt.

 

Noch ein Hinweis:

Bitte haltet den üblichen Hygieneabstand von 1,50m zu unseren Helfern und anderen Fans ein.

Vielen Dank!