Wölfe frei zum Abschuss

Am Samstag um 15:30 Uhr (Klassik-Spieltermin!) erwarten unsere schwarz-weiß-grünen Fohlen im nächsten Heimspiel die grün-weißen Wölfe aus der Autostadt Wolfsburg. Allein dieser Satz zeigt soviel Unterschied in Sachen Tradition, dass Nostalgiker und Romantiker darin vollbadmäßig plantschen könnten. Also später nochmal lesen))). Jetzt aber:

Weiterlesen: Wölfe frei zum Abschuss

Borussen helfen Florian – aktuelles Froggi-Gebot

Es darf weiter auf Wallis Froggi geboten werden, und zwar noch bis zum 28. Februar 2019 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Das derzeitige Höchstgebot liegt bei € 1.111,11. Zudem kann auch weiter gespendet werden.

Weiterlesen: Borussen helfen Florian – aktuelles Froggi-Gebot

Bislang immer gut weggesteckt

Borussia hat in dieser Saison Niederlagen immer gut und auf erstaunliche Weise weggesteckt. Das ist ein markanter Unterschied zu den vorherigen Spielzeiten. Sei es die Klatsche im Pokal gegen Leverkusen mit anschließendem 3:0 gegen die Fortuna, sei es das Hinspiel im Berliner Olympiastadion mit anschließendem 3:1 gegen die Eintracht. Immer folgte ein Sieg im Anschluss.

Weiterlesen: Bislang immer gut weggesteckt

FPMG-Zugfahrt nach Nürnberg

Schon jetzt möchten wir ankündigen, dass auch zum Spiel in Nürnberg am 33. Spieltag wieder eine Zugfahrt vom FPMG angeboten wird. Das DB-Ticket für diese Tour kostet 60 €uro inklusive Sitzplatzreservierungen.

Weiterlesen: FPMG-Zugfahrt nach Nürnberg

Waffeln und heißer Kakao

Allerlei Statistiken rund um die Borussia machen derzeit viel Freude. Heimspielserie, zu-Null-Spiele, Torausbeute. Morgen geht es darum, den hervorragenden Tabellenplatz zu verteidigen, den Platz, der das Tor zu Europa weit aufstößt. Und mit der blau-weißen Hertha haben wir aus dem Hinspiel ja noch eine Rechnung offen.

Weiterlesen: Waffeln und heißer Kakao